Unbekannte brechen in Apensener Vereinsheime ein – Zeugen gesucht

Stade (ots) – Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Apensen in der Straße „Soltacker“ auf zwei dortige Vereinsgelände gelangt und haben mit einem Felsstein ein Fenster des Vereinscontainers des TuS Apensen eingeschlagen. Nachdem anschließend das Fenster geöffnet und so ins Innere eingestiegen werden konnte, wurde der Innenraum nach brauchbarem Diebesgut durchsucht. Ohne Beute mussten der oder die Einbrecher hier aber wieder abziehen.

Anschließend haben sich dann vermutlich dieselben Täter in der Zevener Straße auf das Gelände des dortigen Tennisclubs begeben und zwei Türen des Vereinsheims aufgehebelt. Bei der anschließenden Durchsuchung im Inneren wurde dann eine geringe Menge Bargeld entwendet.

Der angerichtete Schaden an beiden Tatorten wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

Hinweise bitte an die Polizeistation Apensen unter 04167-536.