90 Rundballen brennen in Suderburg

Am gestrigen Dienstag, den 20.12.2016 gingen in Suderburg die Funkmeldempfänger und Sirenen. Am Gänsekamp brannten auf einer Ackerfläche etwa 90 Rundballen.

Neben den Kräften aus Suderburg waren auch die Feuerwehren aus Bahnsen, Böddenstedt, Hösseringen, Räber und Holxen im Einsatz. Mithilfe eines Baggers konnten die Ballen auseinander gezogen und abgelöscht werden.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter 0581-9300 entgegengenommen. Der Sachschaden wird auf ca. 2000€ geschätzt.

Bild: Feuerwehr Suderburg

Text: Redaktion Heide und Elbe