Einbruch in die BBS Buxtehude

Stade (ots) – In der Nacht zum Samstag, dem 18.02.17, drangen bisher unbekannte Täter in das Gebäude der Berufsbildenden Schulen in Buxtehude, Konopkastraße, ein. Sie hebelten ein Fenster neben dem Haupteingang auf und stiegen in das Gebäude. Im Erdgeschoss brachen sie anschließend das Lehrerzimmer auf und suchten offensichtlich nach Diebesgut. Ob sie dort Gegenstände entwendeten, steht noch nicht fest. Im ersten Obergeschoss brachen sie weiterhin die Hauptzugangstür zum Sekretariat auf und durchwühlten diverse Regale. Ein vorgefundener Tresor wurde aufgeflext, der Inhalt entnommen. Die Täter öffneten noch weitere Bürotüren gewaltsam und durchsuchten die Räume. Nach der Tat verließen sie das Schulgebäude auf dem Einstiegsweg. Über die Schadenshöhe und über das konkrete Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei Buxtehude bittet Personen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 04161-647115 zu melden.