Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Hiddingen

Hiddingen. Kürzlich versammelte sich die komplette Ortsfeuerwehr Hiddingen zu einem besonderen Ereignis. Ortsbrandmeister Christian Görse lud die Kameraden sowie die Ortsbrandmeister des Stadtgebietes und Anwohner zur Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges.
Als Gäste waren ebenso der Bürgermeister Ralf Goebel, der Stadtbrandmeister Heiko Hermonies sowie die Vertreter der Firmen MAN und Ziegler erschienen.
Herr Erdmann der Firma MAN Tiemann gab den symbolischen Fahrzeugschlüssel weiter an Herrn Blanke der Firma Ziegler. Beide waren stolz das neue Fahrzeug, ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W) der Ortswehr übergeben zu dürfen, da die Zusammenarbeit mit der Stadt super funktioniert habe.

Auch Bürgermeister Ralf Goebel fand entscheidende neue Worte für das neue Fahrzeug. Man solle das Fahrzeug nicht nur auf Ortswehr-Ebene ansehen, sondern, auch im Hinblick auf den Feuerwehr-Bedarfsplan, es im großen ganzen des Stadtgebietes betrachten.
Weitergegeben wurde der symbolische Schlüssel an den Stadtbrandmeister, der ihn, nach einer kurzen Rede, weitergab an den Ortsbrandmeister Christian Görse. Er freute sich ein so modernes Fahrzeug in Empfang nehmen zu dürfen und berichtete davon, dass es bereits wenige Stunden nach Ankunft zwei Einsätze abgeleistet hat.
Die letzte Übergabe folgte an die beiden Gerätewarte, die sich nun in Zukunft um das neue Fahrzeug kümmern dürfen.
Stolz wurde das neue Fahrzeug den Anwesenden präsentiert, während der Versorgungszug mit der neuen Feldküche die selbstgekochte Erbsensuppe verteilte.

Mehr Bilder findet ihr auch hier: Fahrzeuge der Feuerwehr Hiddingen