Brennt Weideschuppen bei Ahlerstedt Bockholt

Stade (ots) – Am Samstag, dem 25.02.17, kurz vor 07:30 Uhr, geriet ein ca. 15 mal 8 Meter großer Weideschuppen in der Gemarkung Ahlerstedt Bockholt in Brand. Der Schuppen befindet sich unweit eines Wirtschaftsweges und ist mit Kalksandsteinen aufgemauert. Nach Angaben des Eigentümers werden in dem Schuppen lediglich alte landwirtschaftliche Anhänger abgestellt. Das Gebäude war unverschlossen, Stromanschluss ist dort nicht vorhanden. Die Brandursache ist zur Zeit nicht bekannt. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Am Brandort eingesetzt waren die freiwilligen Feuerwehren aus Ahlerstedt, Oersdorf, Kakerbeck, Harsefeld und Wohlerst) mit ca. 70 Rettungskräften. Wer der Polizei Hinweise zur Brandursache geben kann oder Personen bzw. Fahrzeuge zur fraglichen Zeit gesehen hatte, sollte sich telefonisch unrer 04141-102215 melden.