Nach einen Jahr ohne: Jan Umlandt neuer Präsident im Neulandermoor

Der älteste Schützenverein in der Gemeinde Wischhafen hat nach einem Jahr wieder einen Präsidenten.

Der 38 jährige Groß- und Außenhandelskaufmann Jan Umlandt wurde auf der Genaralversammlung des SV-Neulandermoor am Freitag dem 24.Februar zum Präsidenten gewählt.

Jan Umlandt zog im letzten Jahr mit seiner Lebensgefährtin Lisa wieder in den Neulandermoor. Von Kindesbeinen an ist er mit dem Schützenverein verbunden.

Sein Vater war ebenfalls Präsident und im Anschluss Schriftwart des Vereines.

Seine Mutter ist seit Jahrzehnten im Festausschuss tätig.

 

Jan Umlandt begann 2010 seine Tätigkeit im Vorstand als Schriftführer. Immer an seiner Seite ist sein bester Freund Stefan von Rönn, der ihn als 2. Vorsitzender tatkräftig unterstützt. Nur eines wird für das neue Team schwierig: Sie können nun nicht mehr zu jedem Heimspiel des SV Werder Bremen.

Bild: Sabine Oest (SV-Neulandermoor)

Bericht: Rolf Brandt (Pressereferent BSV-Stade)