Zwei Verkehrsunfälle in Jork

Stade (ots) – Verkehrsunfall mit verletzter Pkw-Fahrerin in Jork-Estebrügge

In Jork kam es am Montag, dem 13.03.17, gegen 18:40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Fahrerin verletzt wurde. Ein 42jähriger Opel-Fahrer aus Buxtehude befuhr die Estebrügger Straße in Richtung Buxtehuder Straße, wo er nach links in Richtung Buxtehude abbiegen wollte. Dabei übersah er die Vorfahrt einer 58jährigen Renault-Fahrerin aus Hamburg, die auf der Kreisstraße 39 (Buxtehuder Straße) aus seiner Sicht von links (aus Richtung Buxtehude) herannahte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Pkw-Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

 

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer in Jork

Am Dienstag, dem 14.03.17, gegen 06:50 Uhr, ereignete sich in Jork-Leeswig ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Der 41jährige Fahrer eines Transporters wollte von einer Grundstücksausfahrt kommend nach links auf die Kreisstraße 39 in Richtung Hamburg einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer, der aus Richtung Hamburg herannahte. Der Motorradfahrer bremste stark ab, warf sein Krad beiseite und verletzte sich durch den Aufprall auf der Fahrbahn. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Transporters wird sich wegen des Vorfahrtverstoßes verantworten müssen. Anhand der Unfallspuren wird die Geschwindigkeit des 29jährigen Motorradfahrers auch eine Rolle gespielt haben.