Zwei auf einen Streich Feuerwehr Suderburg erhält neue Fahrzeuge

Am Freitag den 17.03.2017 erhielt die Feuerwehr Suderburg gleich zwei neue Fahrzeuge. Zum einen ein neues Trag

kraftspritzenfahrzeug (TSF) und zum anderen einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW). Beide Fahrzeuge sind gebraucht beschafft und durch eine Fachfirma aus Parchim komplett neu aufgebaut worden. Samtgemeindebürgermeister Thomas Schulz überreichte die Schlüssel zuerst an Reimund Mentzel der sie an den Ortsbrandmeister Suderburg Mathias Dyck weiterreichte. Beide wünschten den Feuerwehrleuten viel Spaß mit den Fahrzeugen und das sie wieder heile von jedem Einsatz zurück kommen mögen.

Bei den Beiden Fahrzeugen handelt es sich um einen VW Crafter als TSF dieser fuhr in seinem ersten Leben als Kommunalfahrzeug, der MTW auf Mercedes Vito war vorher bei der US Army  in Italien im Einsatz. Der Vito ist das erste Fahrzeug der Suderburger Wehr, welches über ein Automatikgetriebe verfügt. Beladen sind beide Fahrzeuge nach Norm und ersetzen einen MTW aus dem Jahr 1992 sowie ein TSF, welches seit 2007 seinen Dienst in Suderburg verrichtet, aber vorher schon bei der Feuerwehr Hösseringen im Einsatz war. Der Kaufpreis für beide Fahrzeuge betrug etwa 50.000 €.

Text und Bilder: Redaktion