Einsätze halten Feuerwehr Suderburg in Bewegung

Ein Blick in die zerstörte Küche. (c) M. Müller
Ein Blick in die zerstörte Küche. (c) M. Müller

Zu zwei Einsätzen musste am Dienstag die Feuerwehr Suderburg ausrücken. Mittags kam es in einer Wohnung in der Bahnhofstraße zu einem Brand der Kücheneinrichtung, welcher schnell durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren gelöscht werden konnte.

Am frühen Abend wurden die Suderburger Brandschützer noch einmal alarmiert, da eine Person in einem Wohnwagen eingeklemmt sein sollte. Dieser Einsatz endete aber bereits, bevor er richtig begann, ein Eingreifen der Kräfte war nicht mehr erforderlich.