1. Mai: Feuerwehr Lamstedt lädt zum Maibaumfest ein

Bald ist der 1. Mai und die Freiwillige Feuerwehr Lamstedt lädt für diesen Tag zum Maibaumfest ein. An diesem Tag wird von den Kameraden_innen der Feuerwehr traditionell ein Baum im Wald von Lamstedt geschlagen und zur Martinswiese in der Ortsmitte transportiert. Dort erfolgt dann das Kommando „Baum auf!“ und die Blauröcke stellen den Baum auf, der dann für einige Zeit den Weg nach Lamstedt weißt.

Dieses Familienfest bietet aber noch einige weitere Attraktionen, wie zum Beispiel die riesige Hüpfburg „Dschungel-Run“, den Kistenstapelwettbewerb für Kinder ab 1,40m, Vorführungen der Volks- und Trachtengruppe sowie der Voltigiergruppe. Für das leibliche Wohl aller Besucher wird auch gesorgt.

Am besten erfolgt die Anreise per Fahrrad, da dafür ausreichend Plätze zum abstellen vorhanden sind. Wer mit dem Auto anreist, kann schräg gegenüber auf dem Parkplatz des Modehaus Wienberg / Handarbeitshaus Mau parken und muss die B 495 an der Ampel überqueren. Das Parken dort ist kostenlos.

Wir wünschen allen Besuchern ein tollen Tag und gutes Wetter!
(Titelbild: Die Rechte für das Bild liegen ausschließlich bei der FF Lamstedt)