Holzpolter angezündet – Zeugen gesucht

Am 22.07.19, zwischen 06.15 und 07.30 Uhr, wurden an einem Feld- bzw. Waldweg zwischen Melbeck und dem Häcklinger Kreisel mehrere am Wegrand gelagerte Raummeter Holz durch unbekannte Täter angezündet. Die Feuerwehr rückte aus und löschte den Brand. Ein weiterer, kleiner Brandherd befand sich wenige hundert Meter von dem brennenden Holzpolter entfernt. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Der Brandort befindet sich ca. 800 m von der Straße Am Diemel/ Zum Bahnhof entfernt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Melbeck, Tel.: 04134/917900, in Verbindung zu setzen.