Ein Fest für ein Dorf – Feuerwehr Hanstedt 1 feiert

Am Samstag fand in Hanstedt 1, im Landkreis Uelzen, das alljährliche Feuerwehrfest statt. Mit einem Umzug durch den Ort begann gegen 15 Uhr das Fest. Auf dem Festplatz begrüßte der Ortsbrandmeister Andreas Montag die anwesenden Gäste und die Abordnungen aus den befreundeten Feuerwehren. Dabei stellte er auch die neue Tragkraftspritze vor, die die Feuerwehr vor wenigen Wochen bekommen hat. Die Feuerwehr Hanstedt 1 verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug, einen Manschaftstransporter sowie einen Schlauchwagen vom Landkreis. Die etwa 30 Aktiven hatten zum Fest eine Hüpfburg aufgebaut und leckere Kuchen gebacken. Bei leckeren Pommes und Brause und natürlich bester Sonne konnte man so den Tag genießen. Die Jugendfeuerwehr hatte für die Kinder ein Spiel ohne Grenzen aufgebaut. So mussten die Kleinen sich etwa beim Stiefelweitwurf oder dem Zielen mit dem Schlauch messen und konnten kleine Preise gewinnen. Vom Landkreis war der Einsatzleitwagen 2 vor Ort und konnte bestaunt werden. Am Abend fand in der Scheune eine Disco statt. Den ganzen Tag über begleitete der Spielmannszug aus Wriedel die Besucher.