Der Schützenverein Hamerstorf stellt sich vor

Der Schützenverein (SV) Hamerstorf e.V. wurde im Jahre 1952 gegründet und hat zur Zeit rund 90 aktive Mitglieder in seinen Reihen. Angeboten werden Übungsabende für Jung und Alt in den Waffengattungen Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber, seit neustem bieten wir auch das Infrarotschießen an. Des Weiteren findet alljährlich am ersten Juli Wochenende das traditionelle Schützenfest statt.

Beim SV Hamerstorf könnt ihr euer Geschick im Umgang mit Luftgewehr und Luftpistole unter Beweis stellen. Die regelmäßigen Übungsabende finden immer dienstags ab 17 Uhr für die Jugendlichen statt, ausgenommen davon sind die Schulferien. Die Erwachsenen sind ab 18 Uhr auch gerne eingeladen und können zusätzlich auch mit den Waffen der Kleinkalibergröße trainieren.

Schütze oder Schützin kann jeder werden, der inzwischen 12 Jahre alt ist und die Erlaubnis seiner Eltern mitbringt.

Auch jüngere können dank dem Infrarotgewehr schon schießen. Aber auch hier nur mit Erlaubnis der Eltern.

Immer am ersten Wochenende im Juli findet im und am vereinseigenen Schützenhaus das Schützenfest statt. Höhepunkt des alljährlichen Festes ist das Königsschießen am Samstag, dass am Abend mit der Proklamation seiner Majestät und dem Königsball seinen Abschluß findet. Weiterhin bietet der Verein aber auch ein Preisschießen sowie am Sonntag den Familientag an, so dass für alle Besucher etwas dabei ist.
Weitere Höhepunkte im Schützenjahr sind der Kinderfasching, dass Anschießen zum Beginn der Schießsaison auf der Freiluftbahn, das Herbstvergnügen sowie die Weihnachtsfeier zum Abschluß der Jahres. Außerdem nehmen die aktiven Mitglieder an Umzügen bei Schützenfesten in der näheren und ferneren Umgebung teil; zum Beispiel in Hösseringen, Suderburg, Holdenstedt aber auch in Uelzen oder Bad Bevensen waren bereits Abordnungen dabei. Auch die Teilnahme an Pokalschießen im Landkreise Uelzen und den Nachbarkreisen sowie die Qualifierzierung und Teilnahme an den Runden-, Kreis- und Landeswettkämpfen gehört zum aktiven Vereinsleben dazu.

Unsere Jahresbeiträge sehen wie folgt aus:

  • Jugendliche (12-17 Jahre): 15 Euro
  • Schützen (ab 18 Jahren): 87 Euro
  • Damen: 40 Euro
  • Senioren: 60 Euro
  • Familien (2 Elternteile und mind. 1 Kind): 99 Euro

Unser Vorstand:

  • 1. Vorsitzender: Burghard Weiß
  • 2. Vorsitzende: Anna Müller
  • Kassenwart: Michael Uhr
  • Schießsportleiter: Hermann Müller
  • Schriftführer: Wilfried Kruggel
  • Jugendsprecher & Webseite: Malte Müller