Fensterscheibe eines ICE beschädigt und anschließend Lokführer bestohlen

Am 30. Dezember schlug nachts ein alkoholisierter Mann eine Scheibe eines ICE mit einem Feuerlöscher ein und entwendete anschließend vom Führerstand verschiedene Gegenstände des Lokführers. Der Triebfahrzeugführer fand den Mann allerdings im Zug vor und meldete dies der Bundespolizei, welche den 26jährigen Polen festnehmen und erkennungsdienstlich behandeln konnte. Auf Grund der Sachbeschädigung war der ICE nicht mehr fahrbereit.

Weiterlesen