Unterstand gerät beim Unkrautabbrennen in Brand

Ein 81-jähriger Hauseigentümer wollte in Buxtehude-Övelgönne nur sein Unkraut entfernen, dabei entzündete sich durch den Einsatz eines Gasbrenners auch sein Schuppen. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die Polizei und Feuerwehr warnen eindringlich bei der aktuellen Wetterlage solche Gasbrenner zur Unkrautentfernung zu nutzen.

Weiterlesen