Stade: Auseinandersetzungen halten Polizei und Rettungsdienst in Atem

Im Altländer Viertel kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. im Laufe des Streits unter rund 15 Personen zog ein 18-jähriger Pfefferspray aus seiner Tasche und setze es ein, dabei wurden 14 Personen verletzt. zwei Beschuldigte mussten sich einer Blutprobe unterziehen und der Hauptverdächtige befindet sich in Polizeigewahrsam.

Weiterlesen

Das Wochenende naht und ihr habt noch keinen Plan? Hier ein paar Tipps:

Wer bisher noch keine Erfahrungen mit der Polizei sammeln konnte oder brauchte, kann das am Samstag ändern und zwischen 13

Weiterlesen